Summer School 2019


Vom 7. bis 11. Oktober hat der OSI-Club zum zweiten Mal eine Summer School organisiert. Das Blockseminar fand unter dem Motto „Politik im Dialog“ statt und wurde von der Landeszentrale für politische Bildung gefördert. Zwölf Studierende hatten die Gelegenheit mit Politikerinnen und Politiker ins Gespräch zu kommen und hinter den Kulissen zu schauen.

Am ersten Seminartag haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Terminen vorbereitet. Der Einführungsvortrag spannte den Bogen vom Berufsbild des Politikers, über die Arten und Funktionen von Parteien laut Parteiengesetz sowie die Spezifika von Jungwählern bis hin zu Social Media-Nutzung. Einen zweiten Vortrag über Konzepte von direkter Demokratie auf kommunaler und Bundesebene als Ergänzung zum repräsentativen Verfahren hielt Oliver Wiedmann von Mehr Demokratie e.V.. Die Kommunikation zwischen Politik und Bürgerinnen und Bürgern stand im Fokus der Summer School.

Ab dem zweiten Tag fanden gemeinsame Gespräche mit unterschiedlichen Politikerinnen und Politikern statt, die nicht nur verschiedene Parteien aus dem demokratischen Spektrum repräsentierten, sondern auch innerhalb des politischen Systems auf unterschiedlichen Ebenen (Bezirk, Abgeordnetenhaus, Bundestag) Politik gestalten.

Als Gesprächspartner trafen wir Claudia Roth MdB (Grüne / Bündnis 90), Ralf Wieland MdA (SPD), Christoph Meyer MdB (FDP), Marie-Louise Dött MdB (CDU), Niklas Schrader MdA (Die Linke), Olaf Lemke (CDU), Bernd Pfeiffer (CDU). Die Begegnung mit Vertretern unterschiedlicher Strömungen innerhalb der CDU, die sich sowohl eines Vertreters der CDA als auch der WerteUnion personalisieren ließen, boten auch einen guten Einblick in die Bandbreite von politischen Positionen innerhalb einer größeren Volkspartei. Ergänzend zu den Gesprächen fand auch eine fachkundige Führung durch das Berliner Abgeordnetenhaus statt.

Projektverantwortliche im Vorstand war Cezara Löhnert.
Weitere Informationen zur diesjährigen Summer School finden Sie unter
https://osi-club-politik-imdialog.tumblr.com

Fragen oder Kommentare?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.