Seit der Gründung des OSI-Clubs gehört die Praktikabörse zu unseren meistgenutzten Angeboten für Studierende und AbsolventInnen des OSI. Sie zeigt seither, dass die beruflichen Perspektiven von PolitologInnen enorm vielfältig, reichhaltig und spannend sind. Viele Institutionen, NGO’s, Stiftungen, Unternehmen und Verbände nutzen gezielt die Praktikabörse – und ebenso die OSI-Liste – des OSI-Clubs, um für ihre freien Stellen zu werben. Das OSI hat einen exzellenten Ruf und seine Ehemaligen sind besonders in Berlin, aber auch deutschland- und weltweit bemerkenswert gut in Politikjobs vertreten. Praktika sind das perfekte Mittel, um herauszufinden, welche Richtung nach dem Studium die individuell richtige ist. Mit der Praktikabörse hofft der OSI-Club auch weiterhin, dabei unterstützend zu Seite zu stehen.

Generell gilt: Um Beiträge in den Foren „Pinnwand“ oder „Praktikumsbörse“ verfassen zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren. Hierzu wählen Sie in der oberen Menüleiste den Reiter „Registrieren“ aus. Sie werden danach aufgefordert einen Benutzernamen und Ihre Emailadresse anzugeben. Sobald Sie die Daten gesendet haben, bekommen Sie eine Bestätigungsmail und können dort Ihr Passwort festlegen. Sie können sich dann mit Ihren Benutzerdaten anmelden und Beiträge verfassen.

Für die Praktikumsbörse erlauben wir auch Gastbeiträge. Dazu benutzen Sie bitte das Formular.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Stellenausschreibung Studentische*r Mitarbeiter*in (w/m/d) (TVöD 3/1, 15 Stunden/Woche)

Minor - Projektkontor für Bildung und Forschung gGmbH
Wir bieten ab 15.03.2020 eine befristete Stelle bis 31.12.2020 in Berlin als

Studentische*r Mitarbeiter*in (w/m/d) (TVöD 3/1, 15 Stunden/Woche)

Minor ist ein Träger der IQ Fachstelle Einwanderung arbeitet in der aktuellen Förderrunde (2019-2022) des Programms „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ in den Bereichen Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung, Qualifizierungsmaßnahmen im Kontext des Anerkennungsgesetzes, interkulturelle Kompetenzentwicklung der zentralen Arbeitsmarktakteure sowie regionale Fachkräftenetzwerke-Einwanderung. Ziel der Fachstelle ist es, die aufgebaute Expertise und Vernetzung im Themenfeld Einwanderung auszubauen und den Akteuren des Förderprogramms zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus entwickelt die Fachstelle Handlungsempfehlungen, Instrumente, Methoden und Konzepte für Akteure der Praxis und der Politik zur Verbesserung der Integration von Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt.

Aufgaben:

Unterstützung der wissenschaftlichen Projektmitarbeitenden in den Bereichen:

• Wissenschaftliche (Recherche-)Arbeit
• Analyse und Darstellung öffentlicher Statistiken
• Erstellung von Schaubildern und Grafiken
• Mitarbeit, Redaktion und Formatierung von Texten und Präsentationen
• Aktualisierung der Projektwebseite
• Organisation und Durchführung von Fachveranstaltungen

Anforderungen:

• Aktuell eingeschrieben als Student bzw. Studentin an einer Universität oder Hochschule in Deutschland, idealerweise in Rechts-, Sozial-, Politik- oder Bildungswissenschaften
• Kompetenzen in der Datenauswertung sowie in der quantitativen und qualitativen Sozialforschung
• Sehr gute Fähigkeiten im Recherchieren und Verfassen von Texten sowie sehr gute Ausdrucksweise
• Kommunikations- und Organisationsvermögen
• Sicherer Umgang mit Word, Excel, Powerpoint

Wir bieten:

• flexible Arbeitszeitregelungen
• eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem freundlichen Team

Wir freuen uns über eine elektronische Kurzbewerbung von ½ Seite und einen Lebenslauf an

Elisabeth Hoffmann an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@minor-kontor.de.

Bewerbungsschluss ist der 10.03.2020

Kosten, die im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehen, können nicht übernommen werden.