Seit der Gründung des OSI-Clubs gehört die Praktikabörse zu unseren meistgenutzten Angeboten für Studierende und AbsolventInnen des OSI. Sie zeigt seither, dass die beruflichen Perspektiven von PolitologInnen enorm vielfältig, reichhaltig und spannend sind. Viele Institutionen, NGO’s, Stiftungen, Unternehmen und Verbände nutzen gezielt die Praktikabörse – und ebenso die OSI-Liste – des OSI-Clubs, um für ihre freien Stellen zu werben. Das OSI hat einen exzellenten Ruf und seine Ehemaligen sind besonders in Berlin, aber auch deutschland- und weltweit bemerkenswert gut in Politikjobs vertreten. Praktika sind das perfekte Mittel, um herauszufinden, welche Richtung nach dem Studium die individuell richtige ist. Mit der Praktikabörse hofft der OSI-Club auch weiterhin, dabei unterstützend zu Seite zu stehen.

Generell gilt: Um Beiträge in den Foren „Pinnwand“ oder „Praktikumsbörse“ verfassen zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren. Hierzu wählen Sie in der oberen Menüleiste den Reiter „Registrieren“ aus. Sie werden danach aufgefordert einen Benutzernamen und Ihre Emailadresse anzugeben. Sobald Sie die Daten gesendet haben, bekommen Sie eine Bestätigungsmail und können dort Ihr Passwort festlegen. Sie können sich dann mit Ihren Benutzerdaten anmelden und Beiträge verfassen.

Für die Praktikumsbörse erlauben wir auch Gastbeiträge. Dazu benutzen Sie bitte das Formular.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Praktikum bei der NGO Facing Finance in Berlin

FACING FINANCE e.V. sucht kontinuierlich Praktikanten und Praktikantinnen!

Tätigkeitsfeld:

Facing Finance e.V. ist eine deutsche Nichtregierungsorganisation, die es sich zum Ziel gesetzt hat, weltweit Unternehmen zu identifizieren, die international anerkannte Normen und Standards in den Bereichen Menschen- und Arbeitsrechte, Umweltschutz, völkerrechtswidrige Waffensysteme und Korruption massiv und fortwährend verletzten und davon profitieren.

Auf Basis dieser Informationen werden in einem zweiten Schritt institutionelle, öffentliche und private Investoren sensibilisiert jegliche Finanzgeschäfte (Aktienkäufe, Ausgabe von Anleihen, Vergabe von Krediten etc.) mit Unternehmen, die diesen Standards nicht entsprechen, einzustellen und ethische, soziale und nachhaltige Standards zu beachten bzw. darauf drängen entsprechende Standards zu verankern.

Aufgabenbereich:

Sie unterstützen das Engagement von Facing Finance bei der analytischen Datenarbeit und thematischen Recherchetätigkeiten, übernehmen allgemeine Verwaltungsaufgaben und die Beantwortung von Anfragen, übersetzen und redigieren Texte und helfen bei der Planung und Vorbereitung von Aktionen, Pressekonferenzen und Veranstaltungen.

Die Tätigkeit kann in Voll- oder Teilzeit ausgeführt werden, so dass ein Praktikum neben dem Studium und während des Vorlesungsbetriebes möglich ist.

 

Fachrichtungen: 

Geisteswissenschaften, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften; gerne nehmen wir auch Bewerbungen von anderen Fachrichtungen an, wichtig sind ein Interesse an politischen, wirtschaftlichen Zusammenhängen und eine Unterstützung der SDGs.

 

Voraussetzungen:

  • Gute Englischkenntnisse
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint, HTML)
  • Erfahrung im Umgang mit WordPress, Webdesign und Grafik-Programmen sind erwünscht
  • Flexibles und eigenständiges Arbeiten

 

Dauer des Praktikums: 2-6 Monate (Arbeitszeiten nach Absprache)

 

Einsatzzeitraum: ab sofort oder nach Absprache

 

Bezahlung:

Leider derzeit noch nicht möglich. Wir können daher nur ausbildungsrelevante Pflichtpraktika bzw. freiwillige Praktika anbieten, versuchen aber zumindest Aufwandsentschädigungen auszuzahlen. Wir bemühen wir uns derzeit intensiv um Geldgeber zwecks Finanzierung der PraktikantInnen in Anlehnung an das Mindestlohngesetz ab 1.1.2015.

 

Laufzeit des Angebotes: dauerhaft 

 

Bewerbungen an: kuechenmeister@facing-finance.org

 

Ansprechpartner:  

Thomas Küchenmeister

Facing Finance e.V.
Schönhauser Allee 141
HINTERHAUS 2
10437 Berlin

kontakt@facing-finance.org 

http://www.facing-finance.org