„Sharing is caring“: Der OSI-Club lebt von seinen MitgliederInnen, ihren Ideen und Aktivitäten. Wir verstehen uns als eine lebendige, diverse Community und bemühen uns stets, Möglichkeiten zur schnellen und direkten Vernetzung zu schaffen. Unsere Pinnwand gibt allen MitgliederInnen die Chance, Ideen, Beiträge und Projekte auf unserer Website in Form von Text, Bildern und Videos zu präsentieren, um auf Themen aufmerksam zu machen oder um UnterstützerInnen und MitstreiterInnen zu finden. Unser Büro ist gerne dabei behilflich, MitgliederInnen zusammenzubringen.

Generell gilt: Um Beiträge in den Foren „Pinnwand“ oder „Praktikumsbörse“ verfassen zu können, müssen Sie sich zuerst registrieren. Hierzu wählen Sie in der oberen Menüleiste den Reiter „Registrieren“ aus. Sie werden danach aufgefordert einen Benutzernamen und Ihre Emailadresse anzugeben. Sobald Sie die Daten gesendet haben, bekommen Sie eine Bestätigungsmail und können dort Ihr Passwort festlegen. Sie können sich dann mit Ihren Benutzerdaten anmelden und Beiträge verfassen.

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

5 PraktikantInnen für Politische Erwachenenbildung gesucht!

Die "Gripsfabrik" (Gründer = OSI-Absolvent 1990) sucht für einen Auftraggeber (gem. Trägerverein) fünf PraktikantInnen (w/m), die dessen Bildungsreihe (Hj. 2019/1: März -Juni, 2019/Hj. 2: Juli - Dezember) organiaieren und durchführen helfen (Werbung und Betreuung von DozentInnen, Verwaltung der Anmeldungen, Raumbelegung, Erstellung und Versand der Seminarmaterialien, Werbung in Sozialen Medien). Da der Verein gerade genauso wenig Geld hat wie die Gripsfabrik als startup, sollte das Praktikum zumindest am Anfang unbezahlt sein. Das kann gerne geändert werden, wenn und sobald die beantragten Zuschüsse fließen! Bewerbungen bitte telefonisch unter 0174-3150821; bzw. per elektronischer Mitteilung (Lebenslauf/Kurzfassung!) an gripsfabrik@gmx.de